Was ist Genetic Healing?

Genetic Healing ist eine komplett neue Methode der Aufstellungsarbeit, die es uns erlaubt auf Ebene der DNA Veränderungen in unserem Leben vorzunehmen. Das ermöglicht es uns unser Leben noch viel mehr so zu gestalten, wie wir das möchten. Das ist auch mit anderen Aufstellungsarbeiten und einer Vielzahl von Therapien möglich, doch Genetic Healing geht viel tiefer, ist intensiver und ermöglicht größere Erfolge in kürzerer Zeit als das bisher der Fall war.

​​​Des weiteren, und das ist was mich so überzeugt hat, können wir uns von Programmierungen befreien, von denen wir noch nicht einmal wussten, dass sie uns beeinträchtigen. Das passiert zum Beispiel dann, wenn diese Prägung schon seit Generationen besteht und von den Ahnen von Generation zu Generation weitergegeben wurde.  Man kann mit Genetic Healing also eine Handbremse im Leben lösen, von der man noch nicht einmal wusste, dass sie angezogen war.

Hast du dich noch nie gefragt, warum du trotz deiner tollen Arbeit an dir selbst und an deinem Leben, trotz aller Bemühungen, aller Kurse und aller Heilsitzungen nie an dein Ziel gelangst? Woran kann es liegen, dass du immer nur Pech hast, obwohl du Einser Schüler im positiv denken bist? Warum kommt der ersehnte Erfolg nicht, obwohl du alles dir bekannte auf diesem Planeten versucht hast, inklusive Seminaren und Coachings?

Kann es sein, dass du eine Blockade hast, von der du nichts weißt? Eine Blockade, eine genetische Programmierung, die du vielleicht vergessen hast? Oder von der dir nie etwas gesagt wurde? Die dich immer klein halten wird, egal wie sehr du dich bemühst? Die dich in Angst hält und dir dein Glück verwehrt? Kann es sein, dass es in deinen Genen sitzt? Diese Fragen sind es wert gestellt zu werden - und mit Genetic Healing haben wir jetzt eine ganz wunderbare Methode geschenkt bekommen, um genau das zu tun!

Genetic Healing gibt uns die fantastische Möglichkeit Gene, die uns blockieren auszuschalten und Potentiale, die in unseren Genen vorhanden, sind einzuschalten. Ist ein Genschalter ersteinmal ausgeschalten sind die bisherigen Programmierungen gelöscht und können uns nicht mehr beeinflussen - jetzt und auch für kommende Generationen. Die Arbeit mit Genetic Healing findet auf einer hochenergetischen Frequenz statt und hat tiefgreifende, nachhaltige Veränderungen zur Folge, die uns helfen können unser Leben zu verbessern und unser Bewusstsein zu erweitern.

Was ist Epigenetik?

Die Epigenetik ist ein Fachbereich der Biologie und befasst sich mit der Frage, welche Faktoren im speziellen die Gene beeinflussen und wie. Die Ursache für Veränderungen der DNA im Erbgut liegt an chemischen Veränderungen der Proteine , die sich an die DNA binden und an der Methylierung der DNA selbst. Ganze Abschnitte von Chromosomen können so in ihrer Aktivität beeinflusst werden.

Die Gute Nachricht ist, dass diese chemischen Substanzen, die für die Methylierung verantwortlich sind auch zu unserem Vorteil genutzt werden können. Bestimmte, von uns gewollte, Methylgruppen werden gebildet, heften sich an die Sequenz des betreffenden Gens und schalten die Programmierung dauerhaft aus.

​​

Unsere Vorfahren haben uns mit ihrer DNA mehr als nur ihr genetisches Material vererbt, auch Lebensbedingungen, Traumata und persönliche Erfahrungen sind in den Genen gespeichert und beeinflussen uns im hier und jetzt. Wenn eine Familie z. Bsp. großen Hunger litt, oder im Krieg vertrieben wurde, dann prägt sich das in unsere Gene ein. Viele folgende Generationen können dann unfähig sein je "satt" zu werden, im übertragenen wie im wörtlichen Sinne. Oder es gelingt den Nachkommen nicht "wurzeln zu schlagen", sie sind immer "auf der Flucht". Durch Genetic Healing werden traumatische Erfahrungen und prägende Erlebnisse aus unserer genetischen Erinnerung getilgt, werden nicht mehr an die folgenden Generationen weitergegeben und verlieren dadurch ihren Einfluss auf uns.

Welche Anwendungsbereiche bieten sich?

Genetic Healing kann in einer Vielzahl von Bereichen eingesetzt werden. Themen die sich in fast allen Familien und bei allen Personen finden lassen sind zum Beispiel Angst (oft weiß man gar nicht warum oder wovor), Armuts- und Mangelbewusstsein, Missbrauch, Minderwertigkeitsgefühle, Panikattacken, Süchte, weibliche und männliche Prägungen, Schuld- und Schamgefühle, Opfermentalität, Kontrollsucht usw.

Auch physische Probleme und Gebrechen können durch Genetic Healing angepackt werden. Bevor eine Krankheit oder eine Beeinträchtigung sich auf physischer Ebene manifestiert leiden Geist und Seele oft schon Höllenqualen. Dass Angst krank machen kann ist eines der bekannteren Beispiele. Wenn man in ständiger Angst lebt, egal ob es ein Bombenangriff oder ein tyrannischer Chef ist, ist der Körper dauerhaft im "Kampf oder Flucht" Modus, schüttet unentwegt Adrenalin aus und im Zuge dessen brennen irgendwann die Nebennieren aus - eine Art des Burnouts, der so traurige Berühmtheit in unserem Alltag erhalten hat.

In Einzelsitzungen können wir herausfinden, welche Themen bei dir im Moment bearbeitet werden möchten und uns so Schritt für Schritt ein besseres Leben für dich kreieren. Bei Interesse kannst du gerne Kontakt aufnehmen und mehr erfahren!

Woher kommt Genetic Healing?

Diese wunderbare Methode unser Leben so grundlegend zu verändern wurde Gabriele Petrig (Leiterin des Genetic Healing Institute in Aschaffenburg) uns von Wesenheiten vermittelt, die uns Menschen schon seit der Zeit der alten Ägypter immer wieder hilfreich zur Seite stehen. Sie nennen sich Hathoren und ihre, zumindest auf der Erde, berühmteste Vertreterin ist die Göttin Hathor. Mehr zu den Hathoren findest du auf der Seite "über die Hathoren".